Tipps für eine erfolgreiche Partnersuche

Besonders in dieser digitalen Zeit suchen viele ihren Partner online. Aber auch hier gibt es einiges zu beachten, um auch wirklich einen Partner zu finden. Daher haben wir nachstehend einige Tipps, wie die Suche erfolgreich wird.

Selbstreflexion ist grundlegend in der Partnersuche!

Wenn es um die Ansprüche an den neuen Partner geht, sind diese sehr hochgesteckt. Entsprechend unerreichbar scheint der neue Partner dann zu sein. Daher ist es wichtig, dass man sich selbst einmal genauer unter die Lupe nimmt.

Ist man selbst immer perfekt? Die Antwort lautet Nein. Diese Perfektion besteht im Kopf und ist nicht zu erreichen. Do kann man schnell der Liebe seines Lebens entgehen, weil man das Wesentliche gar nicht bemerkt. Aus diesem Grund sollte man von dem festgelegten Bild einmal abweichen und sein Suchmuster erweitern.

Die richtige Dating-Plattform kann hilfreich sein!

Eine Option bei der Partnersuche sind Dating-Plattformen. Allerdings ist hier darauf zu achten, welchen Zweck die entsprechende Plattform hat. Denn diese vermitteln unterschiedliche Absichten. Diese sind zum Beispiel:

  • Heiße Flirts
  • Berufliche Anschlüsse
  • Gemeinsame Hobbys
  • Sexuelle Vorlieben
  • Ernsthafte Beziehungsabsichten

Hierzu gibt es Vergleichsportale, in denen man die Partnerbörsen genau durchleuchten kann. So findet man die Richtige für sich.

Tipps, um online einen Partner zu finden!

Will man online auf Partnersuche gehen, sollte man sein Profil betreffend einiges beachten. Dies ist beispielsweise Folgendes:

  • Verschiedene Fotos, die die Persönlichkeit widerspiegeln.
  • Es sollte eine Profilbeschreibung vorhanden sein.
  • Man sollte regelmäßig auf der Plattform aktiv sein.
  • Man sollte nicht direkt jedes Profil liken.
  • Interessante Fragen erhöhen die Gesprächsbereitschaft.

Für die Online-Partnersuche empfehlen sich die Tipps für Tinder. Hier gibt es genaue Informationen, was man zum Beispiel bei der Erstellung der Bilder beachten sollte.

Darum sollte man sich nicht auf die Partnersuche fixieren!

Druck führt selten zum Erfolg. Daher sollte man sich nicht allzu stark auf die Partnersuche fixieren. Besonders, wenn man schon länger allein ist, passiert es schnell, dass man immer wieder die falschen Personen kennenlernt.

Hier heißt es, entspannt bleiben. Denn nicht wirkt abstoßender, als wenn man verzweifelt erscheint. Wichtig ist, dass man sich ehrlich entspannt. Denn auch die Körpersprache sagt viel über einen aus.

Warum sollte man sich selbst treu bleiben?

Dem Gegenüber Geschichten aufzutischen, bringt einen nicht weiter. Denn auf Dauer kommen sie immer heraus. Fakt ist, man möchte dem anderen gefallen und will sich daher ins rechte Licht rücken. Dennoch sollte man hierbei authentisch bleiben.

Wenn man übertrieben gefallen will oder Dinge verschweigt, lässt sich kein Vertrauen aufbauen. Und das ist die Basis aller gut funktionierenden Beziehungen. Letztendlich zeigt man dem anderen durch Geschichten nur, wie klein das eigene Selbstvertrauen ist und nicht, wer man wirklich ist.

Fazit

Einen Partner zu finden ist nicht einfach. Daher braucht die Suche eine Menge Geduld, bis der oder die Richtige da ist. Wichtig ist, dass man ehrlich bleibt und nicht den Mut verliert. Allerdings ist besonders bei der Online-Suche zu beachten, dass man sich mit einer fremden Person nicht blind trifft. Es sollte für ein erstes Treffen immer ein belebter Ort gewählt werden, um eventuellen Risiken vorzubeugen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.